Mittwoch, 23. Juni 2010

Neue Hammerkeulen...........und Verlosung..!!!!



Hallihallo an alle,
hier mal wieder neue Hammerkeulen,
such ständig nach neuen Ideen als Verwendungszweck für diese Einlochperlen,
ich werde einer meiner vielen Hammerkeulen,die ich die letzte Zeit so gemacht haben verlosen,
schreibt mir doch einfach bis einschliesslich Sonntag eine Idee als Kommentar,
werde aus den Kommentaren eine *Hammerkeule*,aus meiner Schatzkiste verlosen....
Viel Glück,liebe Grüsse Doris

Kommentare:

  1. OHHHHHHHHH....das ist ja toll, da möchte ich superschnell in die Lostrommel hüpfen!!!!
    Einlochperlen....aha...na das ist ja schon mal ein Tipp, da kann man ja was mit anfangen... Danke!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte ihn mir wunderbar als Blumenstecker oder am Weihnachtsbaum vorstellen. Entweder auf der dünnen Seite fein mit Draht umwickelt zum hängen oder am dicken Ende eine Schlaufe eingeklebt zum hängen. Hüpf in den Lostopf. Hü hüpf
    LG Karola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    also wenn die Keulchen ein Loch haben, dann würde ich sie mir natürlich um den Hals hängen ...
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. hihi.... ich würde mir so eine Hammerkeule an einem band um den hals hängen.. da wäre mein mann beeindruckt, denn der steht auf keulen..alerdings eher in "Hähnchenform" ... ich aber liebe deine keulchen aus glas.. viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  5. hmhmhm . . also da wäre mal der seidenbandhalshänger (die mache ich meistens ), ohrring - da muss man(n) kleiner arbeiten )), blumenstengel mit filz, am dorn lassen als blumentopfstecker, cocktailstäbchen, schlüsselanhänger (kracht sicher superschnell ;)
    lg
    guido
    guido

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich würde wenn Loch unten und oben einen verzierten Kettelstift durchziehen, oben eine Öse biegen und an ein schönes Band um den Hals hängen oder als Schlüsselanhänger (Bruchgefahr) oder als Gebaumsel für meinen Korkenzieher-Ast über dem Esstisch oder als Taschenanhänger usw. usw.
    Sonnigen Tag noch, lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Alsooooo,die Perle hat nur einen Eingang aber keinen Ausgang,
    von daher nennt man es Einlochperle,
    also mit normalem Fädeln ist da nichts drin.....
    Mache sie soooo gerne,aber weiss nicht wie ich sie verwenden soll....

    Gruss Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,
    wenn Du in den Perlenkanal eine Öse klebst kannst Du die als Anhänger jeglicher Art verwenden

    Oder Kleben als Top für Weinverschlüsse, Etageren etc...

    Oder für nette Gestecke in Moosi mit Draht oder Zahnstocher einstecken, als Blumentopfdeko, Blumenstecker.

    Oder Du drehst die auf nem dicken Dornende und beleuchtest die dann von innen mit einer Lichterkette ;-)))

    Könnte mir aber auch vorstellen das die supergut auf ner Keramik Deckeldose aussehen würden - in Kombi mit einer runden Dose ;-))
    Denke die Formen würden miteinander gut harmonieren!

    LG
    PetrA.. schnell in den Lostopf hüpf

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doris,
    ich würde sie auf Schaschlikspieße oder festen Draht stecken und dann in Blumen als wunderschöne Hingucker platzieren.
    Ansonsten kenne ich die Keulen nur als Aufhänger, in dem am schmalen Ende eine Öse gezogen wurde.
    Und jetzt - hui - mit Anlauf in deinen Lostopf gehüpft!
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Ach bin ich blöd, den Tipp habe ich doch glatt vergessen....
    Also ich würde die als Schrankknöpfe nehmen, aber dann vielleicht nicht ganz so lang machen!
    Aber Blumenstecker finde ich auch gut....
    LG Christiane

    AntwortenLöschen